Stickstoff Glacé

Das Glacé zaubert Miss Marshall à la minute aus einer Stickstoffwolke. Die Rezepte dafür entwickelt sie selbst. Richtig gut schmeckt es nur mit dem Maximum an Aromamolekülen und an cremiger Dichte. Dabei wird auf Beigabe von Zucker und Fett weit möglichst verzichtet. Sie verwendet biologische Produkte von lokalen Lieferanten. Das begehrte und Stadtbekannte Glacé gibt es wahlweise im Cone oder im biologisch abbaubaren Becher. Miss Marshalls Pure Blend* Glacé ist übrigens vegan. Yummy!

Miss Marshall’s Classics
- Queen’s Tea
- Tannen Tips
- Salty-Caramel
- Chocolate, auf Milch oder Wasserbasis

Frühling
- Rhabarber-Wacholder
- Albulatal Bergkartoffel, Burgundy Red
- Märzveilchen

Sommer
- Sauerkirsche*
- Weisser Pfirsich mit Stein*
- Verveine Sauer Cream
- Walderdbeere*

Herbst
- Mirabelle*
- Sandorn*
- Hagebutte
- Zwetschge mit Stein*

Winter
- Birne*
- Zitrus Sauer Cream
- Mandarine*
- Gebackener Apfel*


*Pure Blend besteht zu 95% Frucht und maximal 5% Invertzucker, ein sogenannter Einfachzucker mit geringer Süsskraft für Stabilität und Textur.